Welcome   Facts   News   Pictures   Strava

News

01.08.2017  -  Einzel- und  Paarzeitfahren, Fulenbach (SUI/33km/21km)

Paarzeitfahren DTT 33km
  1. M. Reusser / E. Müller (SUI) 39`32" (50,00km/h)
2. K. Winter / D. Schmid (SUI) +1`23"
3. S. Schörlin / S. Oser (SUI) +1`58"

Einzelzeitfahren ITT 21km
  1. Michael Glaus (SUI/Team Velo Galerie)27`13" (46,15km/h)
2. Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle-BNP) +13"
3. Ahmad Baddredin Wais (SYR/Team Tempo Sport) +24""







01.08.2017  -  Einzelzeitfahren, Bleienbach
(SUI/19km)

Der erste richtige Zeitfahren Test in diesem Jahr in Bleienbach lief nicht wie gewünscht. Kevs Ziel war eine Zeit um 26 Minuten für die 19km, was er deutlich verpasste. Man hat jetzt allerdings einen verlässlichen Anhaltspunkt und kann sich dementsprechend für die Saisonhighlights im Spätsommer vorbereiten.

  1. Andreas Schweizer (SUI/RC Steffisburg) 24`10" (47,34kmh)
2. Fabien Secondo (FRA/Team JURA Cicysme) +33"
3. Gino Mäder (SUI/Team Mendrisio-Valli) +46"
7. Kevin Winter (SUI/Team Costelo-StandCycle-BNP) +4`02"





25.07.2017  -  Einladung zum Chrono Champenois (FRA/UCI1.2)


  Flash News: Nach einer bisher krankheitsbedingt durchzogenen Saison erhielt Kevin nun erfreulicherweise eine Einladung zum renommierten Einzelzeitfahren des Chrono Champenois (UCI1.2) in Frankreich am 10. September und darf sich gegen Welt-und Landesmeister im Rennen gegen die Uhr messen.





23.07.2017  -  Radklassiker
, Reute (GER/94km)

  1. Christopher Schmieg (GER/Team Embrace World of Cycling) 2h13`17" (44,00km/h)
2. Kevin Andreas Vogel (GER/
Team Embrace World of Cycling) +9"
3. Vincent Mehn (FRA/Team Haguenau-TRM) +12"
DNF Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle-BNP)



15.07.2017  -  Kriterium Rheinfelden
(GER/77kmkm)

  1. Christopher Schmieg (GER/Team Embrace World of Cycling)
2. Benjamin Stauder (GER/Team Embrace World Of Cycling)
3. Dennis van der Horst (NED/Team Metec-TKH)
19. Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle-BNP)





01.07.2017  -  Rundstreckenrennen
, Kaisten (SUI/53km)

  1. Jonas Döring (SUI/Team Roth-Akros) 1h13`502" (42,83km/h)
2. Jonas Weiss (SUI/Team Hörmann)
3. Diego Wendelspiess (SUI/Team Roth-Akros)
11. Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle-BNP)



22.06.2017  -  Schweizermeisterschaft Strasse
, Affoltern (SUI/205km/3800Hm)

Trotz der wenigen Rennkilometer sowie einer längeren Pause startete Kevin zur Schweizermeisterschaft der Elite ohne Ambitionen. Auf der sehr schweren Strecke über 205km und nicht weniger als 3800 Höhenmeter musste Kevin schon früh die Heimreise antreten. Trotz allem, es war ein Erlebniss gegen all die Stars anzutreten. Gewonnen hat in eindrücklicher Manier Silvan Dillier vom BMC Racing Team. Jetzt heisst es vorwärts schauen, denn am Samstag findet Kevins Heimrennen in Kaisten statt.

  1. Silvan Dillier (SUI/BMC Racing Team) 5h06`02" (40,30km/h)
2. Stefan Küng (SUI/BMC Racing Team) +1`51""
3. Kilian Frankiny (SUI/BMC Racing Team +1`54"
4. Fabian Lienhard (SUI/Team Vorarlberg) +6`36"
5. Patrick Müller (SUI/BMC Devo Team)
DNF Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle-BNP)





22.06.2017  -  Schweizermeisterschaft Einzelzeitfahren
, Lüterkofen (SUI/39km)

Nach reiflicher Überlegung und Tests hat sich Kevin entschieden nicht zur EZF Schweizermeisterschaft zu starten nach seiner krankheitsbedingten längeren Rennpause. Am Sonntag zur Strassenmeisterschaft wird er jedoch starten auf dem schwierigen Parcour in Affoltern a.A.

  1. Stefan Küng (SUI/BMC Racing Team) 48`35" (47,68km/h)
2. Silvan Dillier (SUI/BMC Racing Team) +58"
3. Thery Schir (SUI/Team Vorarlberg) +3`49"
DNS Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle)





05.06.2017  -  Pfingstrennen, Ehrendingen (SUI/126km)

  1. Reto Müller (SUI/BMC Racing Team) 2h55`38" (42,40km/h)
2. Robin Froidevaux (SUI/Team Roth-Akros)
3. Florian Widmer (SUI/Team Hitzkirch-Merida) +23"
DNF Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle)



15.05.2017  -  Krankheitsbedingte Rennpause


Nachdem Kevin in letzter Zeit immer wieder gesundheitlich angeschlagen war haben nun erste intensive Untersuchungen ergeben das ein Verdacht auf Borreliose besteht und 2-3 Wochen Antibiotika verordnet. Bis auf weiteres darf er an keinen Rennen mehr starten und vorerst nur noch leichtes Training absolvieren. Es besteht jedoch Hoffnung das er an den beiden Heimrennen GP Ehrendingen und GP Gippingen starten darf. Ein erster Fokus liegt jedoch ganz klar auf die Schweizermeisterschaften im Einzelzeitfahren und Strassenrennen am 22. Juni in Lüterkofen bzw. 25. Juni in Affoltern.



03.05.2017  -  Abendrennserie I
, Bad Säckingen (GER/50km)

  1. Benjamin Stauder (GER/Elite Team Stegen) 1h07`30" (44,70km/h)
2. Konstantin Hanebeck (GER/Elite Team Stegen)
3. Simon Stiebjahn (GER/Team Bulls)
~15. Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle)





30.04.2017  -  Rund um Uzwil
, Oberuzwil (SUI/96km)

Nach einer längeren krankeitsbedingten Rennpause ist Kev motiviert zum schwierigen Strassenrennen in Uzwil gestartet. Leider hat sich die Pause bald bemerkbar gemacht und Kev musste das Rennen frühzeitig beenden. 

  1. Joel Suter (SUI/4Cycle Team) 2h33`53" (37,50km/h)
2. Robin Froidevaux (SUI/Team Roth-Akros)
3. Antoine Debons (SUI/Team Roth-Akros) +28"
DNF Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle)



26.03.2017  -  GP de la Courtine, Les Genevez (SUI/120km/1500Hm)

  1. Jan-André Freuler (SUI/Maloja Pushbikers) 2h34`22" (46,50km/h)
2. Roman Martial (SUI/Equipe Exploit-Goomah)
3. Stefan Bissegger (SUI/Team Roth-Akros)
4. Théry Schir (SUI/Team Vorarlberg)
5. Joab Schneiter (SUI/Equipe Exploit-Goomah)
A/M: 41. Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle)



19.03.2017  -  Aargauer Challenge, Rüfenach (SUI/104km)

  1. Marc Hirschi (SUI/BMC Racing Team) 2h23`11" (43,33km/h)
2. Robin Froidevaux (SUI/Team Roth-Akros) +44"
3. Nicholas Rinaldi (SUI/VC Mendrisio-PL Valli) +58"
45. Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle) +2`44"





25.02.2017  - 
Haselrennen II, Rüfenach (SUI/60km)

  1. Yves Covi (SUI/Steiner-Colnago) 1h17`54" (46,15km/h)
2. Timo Güller (SUI/Team Hörmann)
3. Mauro Schmid (SUI/VC Steinmaur)
~29. Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle)



18.02.2017  - 
Haselrennen I, Rüfenach (SUI/60km)

  1. Adrien Merkt (SUI/Team MG Project) 1h21`37" (43,90km/h)
2. Nathnael Mesmer (ERI/Team MG Project) +16"
3. Michael Kyburz (SUI/Remax Cycling) +1`13"
7. Kevin Winter (SUI/Costelo-StandCycle) +1`19"





13.12.2016  -  Neue Website Online
 
  Die neue Website von Kevin Winter ist nun Online. Er wird die Saison 2017 für das Team COSTELO-STANDCYCLE bestreiten und freut sich auf die neue Herausforderung.



Wir wünschen allen Freunden ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bis bald!



Saison 2016
Saison 2015
Saison 2014

 
    
(c) www.kevinwinter.tk / info(at)kevinwinter.tk